Philosophie &
Erlebnis

Einzigartige Kulinarik, Gastgeber mit
Passion und ein harmonisches Ambiente

"Wir wollen menschen

mit unserer arbeit

glücklich machen!"

Produktfe­ti­schis­mus
für eine exklusive Kulinarik
auf dem Teller

Frankreich &
Japan

Inspiriert von der filigranen Genusskultur der japanischen Küche entwickelt Bau seine eigene kulinarische Handschrift, die beide Küchenwelten zeitgemäß vereint.
So offenbart sich sein vollkommener Stil, der in der Symbiose der französischen Haute Cuisine und der japanischen Kaiseki-Küche seine Vollendung findet.

beste Produkte & Qualität

Die geradlinige Perfektion beginnt nicht erst bei der Präsentation der kulinarischen Geschmacksbilder auf dem Teller. Perfektion beginnt bei der kompromisslosen Qualität der kostbarsten Produkte, deren Authentizität das Gesamtbild vollendet. Dabei scheut Bau keine Mühen und Kosten, um die erstklassigen Produkte der Welt in Perl-Nennig geschmackvoll zu vereinen. 

Handwerk am Teller

Perfektion und Präzision in der Qualität seines Handwerks bilden den Ursprung seiner kulinarischen Werke, während sich seine bedingungslose Detailliebe als essenzieller Leitfaden in allen Gerichten wiederfinden lässt. So präsentieren sich geschmackliche Kompositionen, die seine Gäste zum Glücklichsein einladen. 

Passionierte Gastgeber, familiäres Ambiente & Genusserlebnisse

Genuss

"Weltoffene Kreationen, vereinte Divergenzen & Leichtigkeit"

Komfort

"Sinnliche Vollkommenheit, die glücklich macht"

Kulinarik

"Kulinarische Reise zu inspirierenden Destinationen"

WohlfühlAtmosphäre

Der legendäre Bau.Stil spiegelt sich nicht nur in den kulinarischen Werken wider, sondern auch in der persönlichen Atmosphäre, die das Ambiente liebevoll umgibt. So laden die raffinierten Details – wie Bau’s selbsterstellte Playlist – zum entspannten Wohlfühlen ein.

Gastfreundschaft

Der vollkommene Genussmoment offenbart sich nicht nur durch die einzigartige Küche und einen zuvorkommenden Service, sondern vor allem durch Herzlichkeit, Aufmerksamkeit und das persönliche Zusammenkommen.

Tisch &
Tafelkultur

Seine entfesselte Leidenschaft gilt neben dem Schaffen einer einzigartigen kulinarischen Entdeckungsreise, besonders seiner passionierten Gastfreundschaft. So versteht sich die Philosophie von Christian Bau darin, seine Gäste dank der Vollkommenheit aus Kulinarik und Willkommenskultur in seine inspirierende Welt eintauchen zu lassen, wobei sich kulturelle Facetten zu einem sinnlichen Gesamtbild vollenden. Dabei offenbart sich die warme Persönlichkeit von Christian Bau sowohl in der herzlichen Ausstrahlung des kulinarischen Tempels als auch in dem persönlichen Zusammentreffen, in dem die Gäste zum Glücklichsein eingeladen werden. 

Weinkultur & Philosophie

Die höchste Blüte der kulinarischen Vollkommenheit bilden die handverlesenen Weine, die die authentische Handschrift von Christian Bau gebührend untermalen. Dabei offenbart Sommelière Nina Mann die vielseitigen Facetten der erstklassigen Weine, die in dem Schlosskeller des Victor’s Fine Dining by christian bau auf ihren Genussmoment warten. Auserwählt zu den servierten Gerichten und den individuellen Vorlieben der Gäste vollenden die besonderen Weine die geschmackliche Inszenierung der faszinierenden Destinationen.    

Das gesamte (führungs-) Team als Erfolgsfaktor

„Man sagt ja gerne, viele Köche verdürben den Brei. Nun ja, bei uns wird daraus ein Fest, von dem alle etwas haben.“

per aspera

ad astra